TROMBIA-Kehrmaschine zum Kehren des Hafenbereichs, von Lagerhallen und Containerdepots sowie für die Staubbeseitigung auf Schiffsdecks

Die TROMBIA-Kehrmaschine löst die Probleme bezüglich Schmutz und Staub in allen Bereichen eines Seehafens.

controlsilicadust

Arbeitsschutzvorschriften schreiben vor, die Belastung von silikogenem Staub am Arbeitsplatz zu minimieren.

Kristalline Kieselsäure ist ein häufiges Mineral in der Erdkruste. Es ist z. B. in Sand, Steinen, Beton und Mörtel enthalten.
Es wird auch für die Herstellung von Glas, Tonwaren, Keramik, Ziegeln, Kunststeinen u. ä. verwendet. Beispielsweise gelten in den USA Arbeitsschutzvorschriften für
jegliche Belastung durch lungengängige kristalline Kieselsäure bei Bauarbeiten, sofern sie nicht unter vorhersehbaren Bedingungen unter einem Schwellenwert
(über 8 Stunden gewichteter Mittelwert) von 25 μg/m3 liegt. 29 C.F.R. § 1926.1153(a). Am 25. März 2016 veröffentlichte die Arbeitsschutzbehörde der USA (Occupational Safety and Health Administration, OSHA) eine Vorschrift für die Belastung am Arbeitsplatz durch lungengängige kristalline Kieselsäure (silikogener Staub) im Baugewerbe.

Für jeden Arbeitsplatz, an dem lungengängige kristalline Kieselsäure auftritt, war die größte Herausforderung, dass keine ausreichend effektive und kosteneffiziente Methode gefunden wurde. Wo silikogener Feinstaub entsteht, sammelt sich dieser ständig am Boden und in der Umgebungsluft des Arbeitsplatzes an.

Manche versuchen, den Staub lediglich mit Wasser zu unterdrücken. Die einzige effektive Methode zur Bekämpfung dieses Problems besteht jedoch darin, den Schadstaub stetig und in regelmäßigen Intervallen zu kehren, aufzunehmen und aus dem Arbeitsplatzbereich zu entfernen.

Die TROMBIA-Kehrmaschine bewältigt dies zu wesentlich geringeren Kosten und mit
höherer Effektivität als jedes andere Gerät auf dem Markt.

PM2,5 10 Certification

Die europäischen Normen für die Beseitigung von PM2,5- und PM10-Staubpartikeln wurden in den letzten Jahren verschärft.

Den europäischen Herstellern von Straßenreinigungsgeräten ist die Bedeutung der Staubbeseitigung bei der Reinigung von Gehwegen und Industriegeländen bewusst."
EUNited Municipal Equipment, der europäische Industrieverband der Hersteller von Straßenkehrmaschinen, hat einen weltweit gültigen Vergleichstest für die Fähigkeit
zur Staubbeseitigung von Straßenkehrmaschinen entwickelt.

Die TROMBIA-Kehrmaschinen sind die ersten und weltweit einzigen Radlader-Kehraufsätze
mit der höchsten Bewertung (4 Sterne) der Kehrleistung durch EUnited. Zudem beseitigt die TROMBIA mehr als 95 % der Feinstaubpartikel,
eine Leistung, die sonst nur von einigen Saugkehrmaschinen der Oberklasse erreicht wird.

Weitere Informationen:
https://www.eu-nited.net/municipal_equipment/press-room/road-sweepers-new-eunited-pm-test-for-pm2.5-certified-for-a-clean-environment.html"

sykloni

Wasserlose Beseitigung von Quarzstaub

Im Gegensatz zu anderen Kehrmaschinen nimmt die TROMBIA silikogenen Staub auf und entfernt ihn dauerhaft von Ihrem Arbeitsplatz.Mit den wasserbasierten Verfahren wird der Staub lediglich am Boden gebunden. Dies verursacht ernsthafte Probleme, sobald das den Staub bindende Wasser getrocknet ist.

Trombia

Lässt sich an Ihren vorhandenen Radlader montieren

Ihr Unternehmen muss kein kostspieliges Großkehrfahrzeug mit Feinstaub-Beseitigungsfunktionen erwerben.
Mit der TROMBIA erhalten Sie eine einfache Lösung, die sich an jedem Radlader von 9 t oder mehr montieren lässt.

Die Kosten einer TROMBIA-Kehrmaschine betragen etwa ein Viertel der Kosten eines Großkehrfahrzeugs.

 

Geringfügige Ausfallzeit

Die Ausfallzeit der TROMBIA-Kehrmaschine ist wesentlich geringer als bei allen Saugkehrmaschinen
oder Kehrmaschinen mit Förderband!

  • Keine zu waschenden Filter
  • Keine Förderbänder/Hebemechanismen
  • Keine Saugaufnehmer, die beschädigt werden können
  • Keine Wartung eines Hilfsmotors
  • Lebensdauer der Bürste 100–200 Bürstenbetriebsstunden

 

Buchen Sie jetzt eine Vorführung!

Unsere Händler führen die TROMBIA-Kehrmaschine in Ihrer Region vor.